Zigarette Raucher grinsen Finger

Zigarette, Finger, glimmt, gluehend, grinsen, Augen, Haende, Agnes Live-Karikaturen, Clipart, Comic, Cartoon, Illustration, Cartoon, Comic, Karikatur, Zeichnung, Download, kostenlos, Gratisbild, gratis, free, Kunst, Kuenstler, Live Karikaturist, Comiczeichner, Armenia
Bildautor: © www.Live-Karikaturen.ch, Lizenz: CC BY-SA 4.0

DOWNLOAD

Hochauflösendes Bild per E-Mail oben rechts im Seitenbalken herunterladen. Für kostenlosen Download einen Preis von 0 eingegeben. Herzlichen Dank für ein Trinkgeld.
Verfügbare Bildgrössen:
• Medium (Breite max. 400 Pixel, Höhe max. 800 Pixel), evt. Small
• Print (Druckauflösung, High Quality Print)
• Transparent PNG, Medium (Höhe max. 600 Pixel), evt. Small, falls kein PNG in Druckauflösung vorhanden Lieferung auf Anfrage per E-Mail
• Transparent PNG, Print (Druckauflösung, High Quality Print)

KATEGORIEN

agnes-avagyan  cartoon-comic  design  dinge  fertiges-bild  layoutelemente  logo-signet  schilder  schwarzweiss  transparent 

Zigarette, Finger, glimmt, gluehend, grinsen, Augen, Haende, Agnes Live-Karikaturen, Clipart, Comic, Cartoon, Illustration, Cartoon, Comic, Karikatur, Zeichnung, Download, kostenlos, Gratisbild, gratis, free, Kunst, Kuenstler, Live Karikaturist, Comiczeichner, Armenia
Bildautor: © www.Live-Karikaturen.ch, Lizenz: CC BY-SA 4.0

BILDBESCHRIEB STICHWORTE

Zigarette, Finger, glimmt, gluehend, grinsen, Augen, Haende, schwarzweiss, Glimmstengel, böse, finster, fies, hämisch

ERKLÄRUNG DER BILDKATEGORIEN

Die Auflistung von Erklärungen zu den Bildkategorien dient zur begrifflichen Zuordnung der Bilder.

Agnes Avagyan

Agnes Avagyan wurde am 1. April 1980 in Yerevan geboren und in ihrer Familie berichtet man, dass sie bereits im zarten Alter von zwei Jahren zu zeichnen begann. Nach einer umfassenden Ausbildung graduierte Agnes an der Kunstschule nach P. Terlemezyan und an der Staatsakademie der feinen Künste in Yerevan.

Im März 2002 organisierte das “Al Bayan” Dubai State Verlagshaus den zweiten Karikaturen Wettkampf an welchem Agnes zusammen mit 150 professionelle Karikaturisten aus 41 Ländern teilnahm. Sie wurde als eine der besten 15 auserwählt und nach Dubai, VAE an das Cartoon Forum eingeladen. Agnes war am Forum sowohl die einzige Armenierin als auch die jüngste und einzige weibliche Teilnehmerin.

Agnes illustrierte seit jeher mit besonderer Begeisterung Kinderbücher. Seit 2006 lebt und arbeitet sie in der Schweiz als Live-Karikaturistin und Illustratorin.

Cartoon Comic

Ein Cartoon ist eine Grafik, die eine komische und/oder satirische Geschichte in einem Bild, meistens mit einer Pointe, erzählt. Ursprünglich wurden für den Bildwitz keine Worte verwendet. Ernsthaft gezeichnete Kommentare zum politischen Tagesgeschehen mit kritischer Absicht werden als Karikatur bezeichnet. Der Übergang ist jedoch fließend. Bildgeschichten über mehrere Panels nennt man Comic. Cartoons erscheinen vorwiegend in Tageszeitungen und Zeitschriften. Im Englischen bezeichnet (animated) cartoon auch Zeichentrick­filme.

Seit Eintreten des Internetzeitalters gewannen sogenannte Flash-Cartoons mehr und mehr an Popularität. Heutzutage gibt es bereits unzählige Clips, die im „World Wide Web“ kursieren, nicht selten mit satirischem Inhalt.

Der Ausdruck Toon ist eine Abkürzung des Wortes Cartoon, die vermutlich durch den Namen der Looney Tunes, einer Zeichentrickserie von Warner Bros., Einzug gehalten hat. Der Begriff wurde 1981 durch den Roman "Who Censored Roger Rabbit?" von Gary K. Wolf und der anschließenden Adaption als Kinofilm "Falsches Spiel mit Roger Rabbit" geläufig. Toons sind vermenschlichte Tiere oder Objekte, die stark karikiert dargestellt werden. Sie überstehen lebensgefährliche Unfälle, wo sie z. B. zu Staub zerfallen und dennoch in der nächsten Szene, meist unverletzt, wieder mitspielen. Sie gehorchen dabei nicht den normalen physikalischen Gesetzen. Bis auf sehr wenige Ausnahmen (z.B. Klauen) haben Toons im Gegensatz zum Menschen an jeder Hand 4 Finger (inkl. Daumen). (Textquelle)

Design

Kleine und mittelgrosse Elemente als Layoutelemente zum Design von Glückwunschkarten, Einladungen, Gratulationen, Mitteilungen, Aufmerksamkeiten zum Jahreskalender und vielem anderen.

Dinge

Objekte, Gegenstände, Sachen gezeichnet als Cartoons. Agnes legt Wert auf eine lustige und lebendige Darstellung der an sich leblosen Dinge, doch durch die Cartoons werden Dinge plötzlich belebt und kriegen ihre eigenen Wesenszüge. Der Begriff Dinge umfasst eine unendliche Anzahl unterschiedlichster Objekte: Aquaristik, Baustoffe, Bekleidung, Fahrradzubehör, Farben, Fenster, Computerzubehör, Eisenwaren, Fliesen, Gartenartikel, Geschirr, Heizungstechnik, Kommunikationsgerät, Küchenartikel, Leuchten, Maschinen, Möbel, Papeterieartikel, Steine, Sanitärartikel, Spielzeug, Türen, Uhren, Werkzeuge, Zooartikel und vieles, vieles mehr.

fertiges Bild

Bei diesem Bild handelt es sich um ein abgeschlossenes und fertig gestelltes Bild. Dieser Begriff dient zur Abgrenzung von der Skizze.

Layoutelemente

Dekorative Elemente zur Verschönerung von Design, Grafik und Layout: Accessoires, Arabeske, Aufdruck, Ausschmückung, Ausstattung, Aufmachung, Ausgestaltung, Ausstaffierung, Behang, Dekor, Dessin, Drum und Dran, elegant, Einrichtung, Figuren, Gestaltung, Glanz, Kleinod, Kostbarkeiten, kreativ, Motive, Muster, Musterung, Ornamente, Rankenwerk, Schlussvignette, Schmuck, Schnörkel, Staffage, Verzierung, Teiler, Textur, Verschnörkelung, verzieren, Vignette, Zier, Zierde, Zierrat

Logo Signet

5 Tipps für ein gutes Logo:
1. Identität – Wer bin ich? Das Logo ist der zentrale Bestandteil der Corporate Identity, dem visuellen Erscheinungsbild eines Unternehmens. Nahezu jeder wäre in der Lage die Logos von Nike, Apple, oder Mercedes-Benz aus dem Gedächtnis zu skizzieren. Ohne ein einzigartiges Logo würde der Marke ihre Wiedererkennung fehlen. Wie kann aber durch ein Logo ein so hoher Wiederekennungswert erreicht werden? Am Anfang muss immer die Frage nach der Identität der Marke stehen. Welche Eigenschaften sind die wichtigsten und kann man alles in einem einzigen Slogan zusammenfassen? Je einfacher die Botschaft, um so einprägsamer wird sie. Der Slogan „Just do it“ drückt ein ganzes Lebensgefühl aus und könnte gleichzeitig einfacher nicht sein.
2. Einfachheit – reduziert aufs Maximum: Am Beispiel Nike wird es besonders deutlich. Nicht nur der Slogan ist maximal reduziert, sondern auch das Logo. Jeder kennt den „swoosh“, den dynamischen Bogen, der in einfachster Form die Marke und ein ganze Lebenseinstellung repräsentiert. Bei der Suche nach einem Symbol sollte man also nicht versuchen, zu viele Botschaften in einem Logo unterzubringen. Ein einfaches Symbol kann man sich leichter einprägen, als eine komplexe Grafik mit viele Bestandteilen.
3. Originalität – Neues erschaffen, nicht nachahmen. Ein gutes Logo ergibt sich aus der Philosophie einer Marke, aus den Kerneigenschaften und auf das Wesentliche reduzierten Botschaften. Welche Symbole stellen diese Eigenschaften dar und wie kann man diese auf eine ungewöhnliche Art verändern oder kombinieren? Manchmal genügt eine kleine Veränderung eines ganz gewöhnliche Symbols, um ein einzigartiges, neues Symbol zu entwerfen. Der angebissene Apfel ist eines der Besten Beispiele dafür. Ein Apfel allein wäre austauschbar, erst der Biss, im englischen „bit“, der Bits und Bites symbolisiert, macht den Apfel zum unverwechselbaren Markenzeichen.
4.Form & Farbe – Klarheit ist Schönheit: Ein Logo muss vielen verschiedenen Anforderungen genügen. Auf einem Kugelschreiber in einer Größe von wenigen Millimetern muss es noch erkennbar sein, vielleicht soll es auch als gesticktes Symbol auf einem Kleidungsstück zum Einsatz kommen. Daher ist es ratsam aud allzu filligrane Formen zu verzichten, eine kompakte Form zu wählen und Details soweit zu vereinfachen wie möglich. Eine bis maximal zwei Farben sollten verwendet werden, denn auch die Farbgebung ist wesentlicher Bestandteil der Markenidentität.
5.Typografie – Die Kunst der feinen Details: Auch hier gilt es, sich an das Gebot der Einfachheit zu halten und nicht mehr als zwei verschiedene Schriftarten für ein Logo verwenden. Besser noch ist eine Schriftart, welche durch behutsame Modifizierungen zu einem unverwechselbaren Schriftzug wird. Bei der Typografischen Feinarbeit ist besonders viel Liebe zum Detail erforderlich, die Abstände zwischen den einzelnen Buchstaben müssen sehr fein ausgeglichen werden, damit ein kompakter und auch in der Verkleinerung noch wirkungsvoller Schriftzug entsteht. (Textquelle)

Schilder

Parkverbot? Abfallsünder? Nachtruhe? Hinweis auf Garderobe und Toilette? Raucher? Illustrationen um eigene individuelle Schilder zu gestalten. Bildmotive und Zeichnungen für Warnschilder, Hinweisschilder, Informationsschilder, Verbotsschilder, Gebotsschilder zur Kennzeichnung und Wegleitung, Firmenschilder, Türkennzeichnung . Das Bild in Druckauflösung heruntergeladen kann auf verschiedene Materialien gedruckt werden: Kunststoff, Aluminium, Plexiglas, Holz, Aufkleber, Etiketten, Banderolen, Blachen.

 

Zigarette, Finger, glimmt, gluehend, grinsen, Augen, Haende, Agnes Live-Karikaturen, Clipart, Comic, Cartoon, Illustration, Cartoon, Comic, Karikatur, Zeichnung, Download, kostenlos, Gratisbild, gratis, free, Kunst, Kuenstler, Live Karikaturist, Comiczeichner, Armenia
Bildautor: © www.Live-Karikaturen.ch, Lizenz: CC BY-SA 4.0

transparent

Transparente Bilder mit einem Alpha-Kanal sind ganz einfach unglaublich praktisch für Layoutaufgaben. Der Hintergrund scheint durch und das Bild verdeckt nichts davon. Ideal für die Gesaltung von Webseiten, Flyern, Glückwunschkarten und vielem mehr. Transparente Bilder herzustellen ist je nach Bildmotiv manchmal eine zeitaufwändige Fleissarbeit. Nicht immer erkennt die Grafiksoftware den Hintergrund korrekt und so werden Bildmotive gelöscht, die eigentlich erhalten bleiben müssten. Durch das Angebot von den Gratisbildern auf Agnes Webseite kann möglicherweise also viel Zeit gespart werden. Manche transparenten Bilder sind in hoher Druckauflösung als PNG-Dateien gespeichert. Achtung: Dieser Datentyp verbraucht sehr viel Speicherplatz. Ein Download kommt rasch auf 50 MB Grösse! Dafür ist dieses Format erstklassig für den Druck geeignet. Kein Pixel wurde komprimiert, sondern ist unverändert und korrekt abgespeichert.

Bildautor: Agnes Karikaturen - Auftritte als Alleinunterhalter Live-Karikaturistin in Dübendorf, Düdingen, Dulliken, Ebikon, Echallens, Effretikon, Egerkingen, Egerkingen, Eiken, Einsiedeln, Elgg, Embrach-Rorbach, Emmen, Emmenbrücke, Engelberg, Ennetbürgen, Entlebuch, Erlenbach, Erlenbach ZH, Ermensee, Erstfeld, Eschenbach, Eschlikon, Escholzmatt, Estavayer-le-Lac, Ewil Maxon, Faoug, Fehraltdorf, Feldbach, Feldbrunnen, St. Katharinen, Felsenau, Ferenbalm-Gurbrü, Finsterhennen, Flamatt, Flüelen, Flumenthal, Flums, Fräschels, Frauenfeld, Freienbach, Frenkendorf, Fribourg, Fribourg/Freiburg, Frick, Gelfingen, Gelterkinden, Genève, Genf, Gerlafingen, Gerolfingen, Gettnau, Gibswil, Gisikon, Giswil, Givisiez, Glanzenberg, Glarus, Gontenschwil, Göschenen, Gossau, Grafenort, Grafenried, Grenchen, Grenzach, Greppen, Gretzenbach, Grolley, Gruyères, Gstaad, Gümligen, Gümmenen, Guntershausen, Gutenburg, Hägendorf, Hagneck, Hagneck, Hallwil, Hard-Mumenthal, Härkingen, Hasle-Rüegsau, Hedingen, Hellbühl, Hendschiken, Hergiswil, Herrliberg, Herrliberg-Feldmeilen, Hettlingen, Hildisrieden, Hindelbank, Hinwil, Hirschthal, Hitzkirch, Hochdorf, Hochdorf Schönau, Holderbank AG, Holzhäusern, Horgen, Horw...


Pfeil schwarz zeigt nacht links, gezeichnet von Agnes Karikaturen, Live Karikaturistin für Hochzeit, Geburtstag, Firmenevent, Geschäftsanlass, Jubiläum, Pensionierung, Geschenkidee, Portraitbild zeichnen Zurück zur Bildersammlung